Bundespressekonferenz

BPK-Termine

Achtung: Durch die Corona-Krise gelten besondere Einschränkungen. Momentan können nur BPK- und VAP-Mitglieder zugelassen werden. Es gilt vor Ort eine Registrierungspflicht. Für Pressekonferenzen mit dem Hinweis Corona-Pool können sie hier die Regelungen lesen.  

[ Archiv ] [ drucken ]


Dienstag, 02. Juni 2020


09:00 Uhr     Ökologisch-sozial gerecht: Vorstellung gemeinsamer Forderungen für Konjunkturmaßnahmen
Neu!
  • Luisa Neubauer, Fridays for Future
  • Dr. Ulrich Schneider, Der Paritätische Gesamtverband
  • Mira Ball, ver.di
Corona-Pool - ohne Foto  
 

Mittwoch, 03. Juni 2020


13:00 Uhr     Regierungspressekonferenz RegPK kann nach vorheriger Anmeldung live übertragen werden.  
 

Donnerstag, 04. Juni 2020


10:00 Uhr     Greenpeace-Studie: Grüne Konjunkturhilfen schaffen über 360.000 neue Arbeitsplätze
Neu!
  • Dr. Claudia Kemfert, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)
  • Holger Bär, Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS)
  • Martin Kaiser, Geschäftsführer Greenpeace Deutschland e. V.
Corona-Pool - ohne Foto  
 

Freitag, 05. Juni 2020


11:30 Uhr     Regierungspressekonferenz RegPK kann nach vorheriger Anmeldung live übertragen werden.  
 

[ Termine ausdrucken ]

Saalordnung

  • Grundsätzlich dürfen nur Mitglieder der BPK und des VAP an den Pressekonferenzen und Hintergrundgesprächen im Konferenzsaal teilnehmen.

  • Ausnahmen (berichtende Journalisten, Pressesprecher) können per [Mail] beantragt werden. Gäste haben nur nach ausdrücklicher Genehmigung Fragerecht.

  • Mitgliedsausweise bzw. Zulassungsbescheinigungen sind vorzuzeigen.

  • Für die Dauer der Pressekonferenz hat das leitende Vorstandsmitglied Hausrecht.

  • Mobiltelefone sind stumm zu schalten.

  • Es ist nicht gestattet, im Saal zu essen, zu trinken, zu rauchen oder zu telefonieren.

  • Bei Hintergrundgesprächen "Unter Zwei" oder "Unter Drei" darf kein Bild- und Tonmitschnitt erfolgen.

  • Die ersten zwei Sitzreihen sind für Fotografen reserviert. Diese dürfen während der PK nicht zwischen den Sitzreihen stehen oder den anderen Kollegen die Sicht versperren.

  • Die Verwendung der Mitteilungen auf Pressekonferenzen ist in der Satzung § 16 geregelt.